Drucken

Zahnpflege

Zahnpflege

Zahnpflege für die Katze.

Gesunde Zähne bei der Katze sind nicht nur aus ästhetischen und hygienischen Gründen wünschenswert. Bekanntlich beginnt der Verdauungsprozess im Maul mit dem Aufnehmen, Zerkleinern und Einspeicheln der Nahrung. Deshalb sind ein funktionsfähiges Gebiss und eine gesunde Maulhöhle lebensnotwendig.

Allerdings sind auch unsere Haustiere nicht vor Zahnerkrankungen gefeit. Werden sie nicht rechtzeitig erkannt bzw. behandelt, führen sie zu Schäden am Gebiss. Dies äußert sich häufig zuerst durch einen unangenehmen Maulgeruch der Tiere, da es immer auch der Beginn von Entzündungen in der Maulhöhle ist: Zahnfleischentzündung (Gingivitis), Karies, Entzündungen des Zahnhalteapparats (Parodontis) oder der Maulschleimhaut (Stomatitis). Die meisten Tiere zeigen anfangs allerdings kaum Störungen des Allgemeinbefindens, sodass die Erkrankung oft erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt wird. Dann äußert sie sich häufig durch zunehmenden Schmerz, übel riechenden Atem, ein gestörtes Fressverhalten oder vermehrten Speichelfluss.

Aus diesem Grund gibt es eine Vielzahl an Produkten für die Zahnpflege der Katze.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Denticur® RF2 Zahnpasta mit Fingerzahnbürste, 70 g

7,50 € *
Alter Preis 9,80 €
Sie sparen 2,30 €

Herbax - eine natürliche Zahnpflege, 70 ml

12,00 € *
Alter Preis 14,50 €
Sie sparen 2,50 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand